(Lesezeit ca. 2 Min)

An dem ein oder anderen Punkt trifft jeder von uns mal auf ein Plateau, auf dem Fortschritt stagniert und Wachstum einfach nicht durchzubrechen scheint.

Gefühlt treten wir auf der Stelle.

Doch, das kann jedem passieren und gehört gewisser Weise dazu.

Denn es ist nahezu unmöglich, anhaltenden Erfolg stets aufrechtzuerhalten.

Und manchmal ist es eine einfache Idee, neuer Reiz oder Gedanke, der uns dorthin bringt, wo wir hinmöchten.

Dies sind die Dinge, die uns helfen können, unsere Strategie oder Pläne zu ändern und uns zum Besseren zu wenden.

Hier sind 5 Hacks für Experten Marketer, die Dir helfen können, den Traffic zu bekommen und das Wachstum zu erreichen, das Du Dir für Dein Vorhaben wünschst.

#1 Höre Dir an, was Deine Kunden sagen.

Um aus Deiner Perspektive zu erkennen, wie gut Deine Arbeit ist solltest Du Dich an Deine kaufendenden Kunden halten.

Es gibt wahrscheinlich viele Möglichkeiten, wie Du Dich verbessern kannst.

Und der beste Experte für Kundenerfahrung ist schließlich Dein Kunde.

Du kannst Sie auf verschiedene Weise erreichen: durch Nachfass-E-Mails, Facebook-Gruppen, Beiträge in sozialen Medien und Umfragen.

#2 Beziehe Kunden in Deine Werbung ein.

Der letzte Schritt der Customer Journey ist der, bei dem Deine zufriedenen Kunden Werbung für Dich machen, indem Sie Deine Marke bei allen anderen Menschen in ihrem Leben bekannt machen.

Wenn Du Deine zufriedenen Kunden erreichst und viele gute Rückmeldungen erhältst, kannst Du sie um ein Testimonial bitten.

Diese kannst Du dann ebenso dafür nutzen, um Vertrauen bei Deiner Zielgruppe aufzubauen und die Conversion Rate zu erhöhen.

Verwandle Deine Kunden in Werbebotschafter.

#3 Setze auf Abwechslung in Deiner Wachstumsstrategie.

Kluge Geschäftsinhaber und Vermarkter wissen, dass sie nicht alles auf eine Karte setzen dürfen.

Es ist wichtig, dass Deine Wachstums- und Verkaufstaktiken unterschiedlich sind, damit Du auf unterschiedlichen Wegen und in verschiedenen Situationen wächst und Einnahmen erzielst.

Super ist, wenn Du ein oder zwei Strategien findest, die für Dich funktionieren.

Aber irgendwann lässt die Effektivität nach.

Sammle Daten, testen immer wieder und probiere neue Dinge aus, um herauszufinden, was für Dich funktioniert.

#4 Halte Schritt mit Deinen Mitbewerbern.

Wir wissen, dass Du Dich in erster Linie auf Dich und Dein Unternehmen konzentrieren solltest, um dort die relevante Arbeit zu machen.

Aber es ist auch wichtig, ein Auge darauf zu haben, was bei Deinen Mitbewerbern vor sich geht.

Behalte ihre Angebote im Auge, um eine Idee zu bekommen, was es braucht, um in Deiner Branche weiterzukommen.

Melde Dich bei ihren Newslettern an und durchsuche ihre sozialen Medien.

Vertrauen mir, sie machen genau dasselbe mit Dir.

#5 Scheue Dich nicht vor dem Video

Es ist einfach – im digitalen Zeitalter funktionieren Video und bewegte Bilder.

Die Verbraucher interagieren mit Videos, tätigen Käufe auf der Grundlage von Videos und teilen sie mit Freunden.

Der Aufwand wird sich lohnen, weil der Ertrag um einiges höher ausfällt.

Wie Du feststellst, gibt es eine ganze Reihe an Möglichkeiten, Dein Experten Marketing zu verbessern.

Schaue stets nach der Möglichkeit, Dinge zu verbessern.

Eine gute Möglichkeit ist es immer, direkt mit Deinen Kunden zu sprechen und ihr Feedback in Deine Arbeit mit einfließen zu lassen.

Nutze ebenso das Potenzial Deiner zufriedenen Kunden, neue Menschen zu erreichen.

Schreibe mir gerne ein Kommentar: Was ist Dein bester Tipp, den Du mit uns teilen magst?

PS: Bitte teile diesen Artikel auf Social Media, sodass andere ambitionierte Menschen die Chance haben, ihr vorhandenes Potenzial weiter auszuschöpfen…

Weiterempfehlungen

Klicke auf 5-Sterne, wenn Dir der Beitrag gefällt!
[Stimmen: 2 | Ø-Bewertung: 5]

Torsten
Torsten

Torsten hilft ambitionierten Einzelunternehmern, sich mit ihrem Thema als Experte zu positionieren. Sei es das passende Zielbild zu erstellen, die eigene Online Präsenz aufzubauen oder den eigenen Expertenstatus zu etablieren.

Kommentiere diesen Beitrag

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.